Dehnungstechniken

        ...werden als passive Mobilisation bezeichnet.

 

  • erhöht die Dehnungsfähigkeit von Sehnen, Muskeln und Bändern
  • fördert die Durchblutung
  • verbessert die Flexibilität und Gelenksschmierung
  • gibt Aufschluss über die Beweglichkeit

Dehnungstechniken werden eingesetzt um die Beweglichkeit der einzelnen Wirbel und Gelenke sowie der Muskulatur zu testen. Diese Technik kommt auch beim Pferdecheck zum Einsatz.  Außerdem finden die Dehnungen während der Therapie statt um die Elastizität der Muskeln, Sehnen und Bänder zu fördern. Ziel dabei ist die Wiedererlernung einer natürlichen, ausbalancierten Körperhaltung und Bewegung. Zu dem kann man mit den Dehnungen den Bewegungsradius erhöhen und trainieren. Gleichzeitig wird die Durchblutung gefördert und der Kreislauf unterstützt. Dies wird auch zur Förderung in der Sporttherapie eingesetzt.

Pferdetherapie

Mobile Pferdephysiotherapie im Sauerland und Umgebung

Pferdetherapie-Sauerland

Melanie Philippaerts

Schwesternhausweg 1

57368 Lennestadt

 

Tel.: 0151 52489875 

Zum Wohle des Pferdes...