Pferdecheck

  • beim Pferdekauf
  • gibt Auskunft über den Gesamtzustand
  • zeigt mögliche Bewegungseinschränkungen und Schmerzzustände auf

Der Pferdecheck zeigt den aktuellen physiologischen Zustand des Pferdes. Wie auch beim ersten Therapiebesuch wird das Pferd komplett durchgecheckt und auf schmerzhafte Veränderungen untersucht, sowie der Bewegungsablauf und die Gelenke begutachtet.

Der Pferdecheck ist sinnvoll im Rahmen einer Ankaufuntersuchung, ersetzt allerdings keine tierärztliche Untersuchung mit Röntgenaufnahmen. Zeigt aber den Gesamtzustand des Pferdes was die Hufe, Sehnen, Muskeln und Bewegungsmöglichkeiten des Pferdes angehen. Zusätzlich wird der Sattel auf Passgenauigkeit überprüft.  

Der Check kann aber auch der Beobachtung dienen und dem Besitzer Aufschluss über den Gesundheitszustand seines Pferdes geben. Wer einmal im Jahr routinemäßig sein Pferd checken lässt, beugt schleichenden Veränderungsprozessen vor. Das Pferd wird hierbei nur behandelt falls es notwendig ist.

Pferdetherapie

Mobile Pferdephysiotherapie im Sauerland und Umgebung

Pferdetherapie-Sauerland

Melanie Philippaerts

Schwesternhausweg 1

57368 Lennestadt

 

Tel.: 0151 52489875 

Zum Wohle des Pferdes...