Physiotherapie

...beeinflusst das Pferd

  • physikalisch
  • physiologisch
  • psychologisch

 

 


Was bedeutet Pferdephysiotherapie und wozu ist sie gut?

Die Pferdephysiotherapie ist in vielen Ländern wie Skandinavien, England, Frankreich, den Niederlanden und in Amerika hoch anerkannt und gehört zum Behandlungsstandard nach Operationen und Verletzungen, bei alten Pferden zur Erhaltung der Beweglichkeit, zur Leistungssteigerung für Sportpferde und sorgt bei den Tieren für Wohlbefinden und Entspannung.

Die meisten zu behandelnden Erkrankungen betreffen Muskeln, Gelenke, Knochen oder die Wirbelsäule. Mögliche Folgen solcher Erkrankungen sind Schmerzen, die sich in Lahmheiten und/oder Widersetzlichkeiten beim Satteln, Putzen und Reiten äußern können. Mit Hilfe der Physiotherapie können gezielt Erkrankungen und Schmerzen in diesen Bereichen behandelt werden. Die häufig nach Lahmheiten und Operationen resultierenden Schonhaltungen der Tiere werden mit Hilfe von individuellen Übungen und manuellen Techniken wieder gelöst.

Die Anwendung von manuellen Techniken aus dem Bereich der Physiotherapie zählt zu den ältesten

Methoden im Heilungswesen. Seit einigen Jahren werden diese Methoden aus dem Humanbereich übernommen und äußerst wirkungsvoll in der Pferdeheilbehandlung eingesetzt. Der Bedarf an gesundheitsfördernden Maßnahmen im Pferdesport zur Vorbeugung und Leistungssteigerung, aber auch zur Rehabilitation, steigt. Die Erfolge sind nicht von der Hand zu weisen und ergänzen die schulmedizinischen Maßnahmen des Veterinärs in der Rehabilitationsphase auf ideale Art.

Das Prinzip der Pferdetherapie ist es, auf ganzheitliche Weise die Ursache und nicht nur die Symptome zu therapieren, was bei Tierärzten und Tierheilpraktikern immer mehr Akzeptanz findet. Ich als Pferdetherapeut trete nicht als Konkurrenz zum Tierarzt oder Tierheilpraktiker auf. Im Gegenteil, eine enge Zusammenarbeit mit ihnen ist mein Bestreben.

Die Pferdetherapie ist eine Ergänzung zu den schulmedizinischen und alternativen Heilungsmethoden, um die Leistung des Pferdes auf sanfte, unbelastende Weise zu steigern und Verletzungen durch prophylaktische Gesunderhaltung des Bewegungsapparates vorzubeugen, sowie die Rehabilitation zu unterstützen und den Zeitraum der Rekonvaleszenz zu verkürzen.

Auch ein Shetty wird behandelt
Auch ein Shetty wird behandelt
Dehnung der Vorhand
Dehnung der Vorhand

Was wird bei der Physiotherapie gemacht?

Die Tierphysiotherapie ist häufig eine auf den tierischen Bewegungsapparat umgewandelte Form der Humanphysiotherapie. Es wird hauptsächlich mit den Händen, aber auch mit ausgewählten, anerkannten Hilfsmitteln und Methoden aus der Humanmedizin wie Elektrotherapie und medizinischem Ultraschall gearbeitet, die auch bei Pferden sehr gut einsetzbar sind. Außerdem arbeite ich mit einer pulsierenden Magnetfelddecke die dafür sorgt, dass die Mikrozirkulation und Sauerstoffversorgung in den Körperzellen angeregt wird.

Dies wird unterstützend für einen besseren und schnelleren Heilungsprozess angewendet. Neben diesen Methoden werden auch begleitend Massagen, passive Krankengymnastik (in Form von Dehnungen oder passivem Bewegen) und manuelle Therapien angewandt. Zur Ergänzung einer erfolgreichen Therapie wird ein individueller Therapieplan erstellt, den Sie zu Hause mit ihrem Pferd ausarbeiten können. 

 

Jedes Pferd ist anders, sodass die Therapiemethoden individuell, je nach Befund bei Ihrem Pferd angewendet und sinnvoll eingesetzt werden.

Kim bei ihrer Schultermassage.

Sichtlich genießt sie es.

Info

Ziel der Pferdephysiotherapie ist die Erhaltung oder Wiederherstellung der Beweglichkeit in den verschiedenen Körperstrukturen wie Gelenken, Muskeln, Sehnen und Bändern - damit das Pferd zu einem harmonischem Bewegungsfluss zurück findet

Werden unphysiologische Bewegungsabläufe nicht früh genug erkannt und behandelt, führt dies zu irreparablen Schäden am Bewegungsapparat.


Pferdetherapie

Mobile Pferdephysiotherapie im Sauerland und Umgebung

Pferdetherapie-Sauerland

Melanie Philippaerts

Schwesternhausweg 1

57368 Lennestadt

 

Tel.: 0151 52489875 

Zum Wohle des Pferdes...